logoMüllkalender für den Landkreis Uelzen

 

Sperrmüll

Private Haushalte können Sperrmüll durch den AWB abholen lassen. Die Beauftragung erfolgt schriftlich - wahlweise per Sperrmüllabfuhrkarte auf der letzten Seite des gedruckten Müllkalenders (Download unten) oder per Online-Formular. Einmal pro Kalenderjahr ist die Abfuhr von bis zu 5 m3 kostenfrei. Darüber hinaus anfallende Abfallmengen werden je m3 berechnet und müssen bei Abholung bezahlt werden.

Mit Beginn des Jahres 2021 kann einmal im Jahr der Sperrmüll auch selbst angeliefert werden. Im Entsorgungszentrum Borg können einmal im Jahr max. 5 m3, auf dem Wertstoffhof Oldenstadt max. 3 m3 aufgebührenfrei angeliefert werden. Die Anlieferungsbedingungen sind dem Müllkalender zu entnehmen.

Hinweise zur Sperrmüllabfuhr
  • Der Sperrmüll ist am Abfuhrtag bis spätestens 07:00 Uhr am Straßenrand bereitzustellen
  • Die Bereitstellung muss getrennt nach Holz, Elektrogeräten, Metallgegenständen und übrigen Sperrmüll erfolgen
  • Der Sperrmüll darf den Straßenverkehr und Fußgänger nicht behindern oder gefährden
  • Nach der Abfuhr sind Abfallreste von den jeweiligen Anwohnern zu entfernen

Weitere Auskünfte erteilt der AWB des Landkreises Uelzen
Telefon: 0800 2920800
Fax: 0581 82-874
Information beim AWB des Landkreises Uelzen

Online-Formular zur Bestellung einer Sperrmüllabfuhr beim AWB Uelzen Sperrmüllkarte zur Bestellung einer Sperrmüllabfuhr